144
Miet­woh­nun­gen
6.700
Qua­drat­me­ter Stadt­gar­ten
41
Tief­ga­ra­gen­plät­ze
90
Kita­plät­ze auf dem Gelän­de

Lage

Friedrichshain
Friedrichshain
Friedrichshain

Berlin – Friedrichshain

Leben, wo die Hauptstadt am spannendsten ist

Leben in Fried­richs­hain – das heißt Leben in einem der span­nends­ten Bezir­ke der Stadt! Zusam­men mit Kreuz­berg bil­det der Orts­teil öst­lich der Stadt­mit­te einen Bezirks­ver­bund und steht für das krea­ti­ve und dyna­mi­sche Ber­lin. Ob Astra Kul­tur­haus oder RAW-Gelän­de, Bier­gar­ten oder Bar, Sze­neclub oder abend­li­ches Trei­ben auf der Ober­baum­brü­cke: Fried­richs­hains Kul­tur- und Nacht­le­ben ist unge­mein reich­hal­tig. Selbst die Mer­ce­des Benz Are­na mit ihren renom­mier­ten Kon­zer­ten und Groß­ver­an­stal­tun­gen ist nur einen Stein­wurf ent­fernt. Tags­über locken die vie­len klei­nen Läden, Krea­tiv­la­bels und Kunst­ga­le­ri­en die Besu­cher in den Bezirk.

Doch längst fühlt sich nicht mehr nur die jun­ge, alter­na­ti­ve Sze­ne in Fried­richs­hain zuhau­se. So haben sich die vie­len grün­der­zeit­lich gepräg­ten Alt­bau­vier­tel in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten zu begehr­ten Wohn­quar­tie­ren für Berufs­tä­ti­ge und Fami­li­en ent­wi­ckelt. Nicht nur fin­den die­se hier eine her­vor­ra­gen­de Aus­wahl an Kitas, Schu­len, Spiel- und Sport­an­ge­bo­ten. Mit dem nahe­ge­le­ge­nen Spree­ufer, dem Tier­park Lich­ten­berg, der Rum­mels­bur­ger Bucht oder dem Trep­tower Park sind grü­ne Oasen der Erho­lung nie­mals weit.

Travekiez

Abseits vom Trubel und doch ganz nah dran

Der Tra­vekiez mit sei­nen Grün­der­zeit­bau­ten, sei­ner gemisch­ten Bevöl­ke­rungs­struk­tur und dem gewach­se­nen Neben­ein­an­der von Wohn­raum und Gewer­be hat sich bis heu­te sei­nen authen­ti­schen Charme bewahrt. Obwohl nur weni­ge Minu­ten von den Sze­ne­quar­tie­ren in Rich­tung Ost­kreuz oder War­schau­er Stra­ße ent­fernt, geht es rund um den Tra­ve­platz noch beschau­lich zu. So lässt sich im Café „Aunt Ben­ny“ ent­spannt ein Cap­puc­ci­no genie­ßen, wäh­rend auf den begrün­ten Spiel­flä­chen die Kin­der toben. Die sind im Tra­vekiez auch in Sachen Kita, Kin­der­gar­ten oder Grund­schu­le bes­tens ver­sorgt. Dar­über hin­aus sind in Fried­richs­hain zahl­rei­che wei­ter­füh­ren­de Schu­len zu fin­den.

Auch die Nah­ver­sor­gung ist gesi­chert. Ob Bäcke­rei­en oder Bio­lä­den, Super­märk­te oder Geträn­ke­han­del, Ärz­te oder Apo­the­ken: Zahl­rei­che Geschäf­te und Ein­rich­tun­gen für den täg­li­chen Bedarf sind fuß­läu­fig zu errei­chen. Selbst das Ring Cen­ter an der Frank­fur­ter Allee mit sei­nen mehr als 100 Geschäf­ten ist nicht weit. Wer es bunt und quir­lig mag, der freut sich über die Nähe zum Box­ha­ge­ner Platz – dem legen­dä­ren „Boxi“ mit sei­nem Wochen­markt am Sams­tag und dem belieb­ten Floh­markt am Sonn­tag.

Friedrichshain
Friedrichshain
Friedrichshain

Areal

Alles gleich um die Ecke – oder mit Bus und Bahn erreichbar

Rund um BOX ONE fin­den Sin­gles, Paa­re und Fami­li­en alles, was sie zum täg­li­chen Leben brau­chen. Dar­über hin­aus ist das Stadt­quar­tier bes­tens an das öffent­li­che Ber­li­ner Ver­kehrs­netz ange­bun­den. So sind der Ring­bahn­hof Ost­kreuz oder der U-Bahn­hof Frank­fur­ter Allee nur knapp 10 Fuß­mi­nu­ten ent­fernt. Auch der Ost­bahn­hof mit ICE-Anbin­dung ist nicht weit. Eine Bus- und zwei Tram­li­ni­en hal­ten unmit­tel­bar am Are­al. Und mit dem Fahr­rad ist man in weni­ger als 15 Minu­ten in der Stadt­mit­te!

Objekt

thebox
THEBOX
thebox
thebox

box one

Urban und grün – ein einzigartiges Stadtquartier erwacht zum Leben

BOX ONE ist Teil des neu erbau­ten Stadt­quar­tiers BOX SEVEN. In der süd­west­li­chen Ecke des Are­als gele­gen, bie­tet das Ein­zel­quar­tier neben 144 Miet­woh­nun­gen Raum für Büros und Pra­xen. Ent­stan­den auf einem rund 26.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen, ehe­ma­li­gen Gewer­be­are­al zwi­schen Holt­ei­stra­ße, Weser­stra­ße und Box­ha­ge­ner Stra­ße, ermög­licht die Anla­ge urba­nes Woh­nen in grü­ner Umge­bung. Von vier nam­haf­ten Archi­tek­ten ent­wor­fen, zeu­gen die Ein­zel­quar­tie­re von einer brei­ten gestal­te­ri­schen Viel­falt. Mit ihren moder­nen bis klas­si­schen Fas­sa­den und ihrer geschlos­se­nen Block­rand­struk­tur fügen sie sich har­mo­nisch in die umlie­gen­de Grün­der­zeit­be­bau­ung ein.

Grü­nes Herz­stück des Are­als ist der von vier Sei­ten zugäng­li­che 6.700 Qua­drat­me­ter gro­ße Stadt­gar­ten. Lie­ge­wie­sen und Grün­flä­chen, Per­go­len und Sitz­plät­ze, Spiel­an­ge­bo­te und ein kind­ge­rech­ter Gar­ten sor­gen für eine hohe Auf­ent­halts­qua­li­tät. Dar­über hin­aus ver­fügt die auto­freie Anla­ge über eine Infra­struk­tur mit Park­ca­fé, Geschäf­ten, Super­markt und einer eige­nen Kin­der­ta­ges­stät­te mit 90 Plät­zen. Doch nicht nur lan­ge Wege – auch die Park­platz­su­che gehört hier der Ver­gan­gen­heit an. So ste­hen 41 Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze allein für die Mie­ter von BOX ONE im Gebäu­de zur Anmie­tung bereit.

Wohnungen

Interior
Interior
bath1
bath2

Wohnungen

Hier finden Singles, Paare und Familien das perfekte Zuhause

Ob Sin­gle, Paar oder Fami­lie: Bei 144 hoch­wer­tig gestal­te­ten 1- bis 4- Zim­mer-Woh­nun­gen von 30 bis 106 Qua­drat­me­tern fin­det im BOX ONE jeder sein per­fek­tes Zuhau­se. Alle Woh­nun­gen sind vom Kel­ler bis zum Pent­house bar­rie­re­frei mit dem Auf­zug zu errei­chen und erfreu­en nahe­zu alle mit einer Ter­ras­se, einer Log­gia oder einem Bal­kon.

Auch die Innen­aus­stat­tung über­zeugt. Glatt­wei­ße Wän­de und Türen – teils mit Glas­ein­satz – har­mo­nie­ren in den Wohn­be­rei­chen und Flu­ren mit dem dunk­lem Echt­holz­par­kett. Stil­si­cher ergänzt wer­den sie durch Tür- und Fens­ter­grif­fe aus gebürs­te­tem Edel­stahl. In den Nass­be­rei­chen wur­den anthra­zit­far­be­ne Wand- und hel­le Boden­flie­sen ver­legt. Im Zusam­men­spiel mit moder­nen Ein­bau­ten und Arma­tu­ren sor­gen sie für einen zeit­ge­mäß edlen Look. Eben­falls zum Stan­dard gehö­ren ein­ge­las­se­ne Spül­käs­ten, Hand­tuch­heiz­kör­per sowie ein Wasch­ma­schi­nen­an­schluss in den Bade­zim­mern und WCs – sowie Fuß­bo­den­hei­zung in der gesam­ten Woh­nung! Beson­ders prak­tisch: Die Hälf­te der Woh­nun­gen ver­fügt bereits über eine moder­ne, wei­ße Ein­bau­kü­che mit Mar­ken­herd und Ceran-Koch­feld.

1-Zimmer-Wohnungen

Klein, fein, mein

Mit 30 bis 36 Qua­drat­me­tern Wohn­flä­che, einer geschick­ten Raum­auf­tei­lung und der ent­spann­ten Stu­dio­an­mu­tung sind die 1-Zim­mer-Woh­nun­gen im BOX ONE per­fekt für jun­ge Sin­gles, Berufs­ein­stei­ger oder Pend­ler. Hier ist nichts zu viel – und es fin­det den­noch alles sei­nen Platz. Dreh- und Angel­punkt ist der groß­zü­gi­ge Wohn-/Schlaf­raum mit offe­nem Küchen­be­reich. Die 1-Zim­mer-Woh­nun­gen ver­fü­gen über einen kom­pak­ten Flur mit Gar­de­ro­ben- und Abstell­flä­chen sowie ein innen­lie­gen­des Dusch­bad mit Wasch­ma­schi­nen­platz.

2-Zimmer-Wohnungen

Gemütliches Nest oder weitläufiger Wohntraum

Berufs­tä­ti­ge Sin­gles und jun­ge Paa­re kom­men in den offen geschnit­te­nen 2-Zim­mer-Woh­nun­gen von BOX ONE voll auf ihre Kos­ten. Mit ihrer gro­ßen Vari­anz an Wohn­flä­chen zwi­schen 50 und 88 Qua­drat­me­tern befrie­di­gen sie die unter­schied­lichs­ten Platz­be­dürf­nis­se. Ob gemüt­li­ches Nest oder weit­läu­fi­ger Wohn­traum: Allen gemein­sam ist die Kom­bi­na­ti­on aus einem geräu­mi­gen Wohn-/Ess­zim­mer mit offe­ner Küchen­zei­le und einem sepa­ra­ten Schlaf­zim­mer. Auch Bal­kon oder Log­gia sind vom Wohn­zim­mer aus zu errei­chen. Das innen­lie­gen­de Wan­nen­bad mit Wasch­ma­schi­nen­an­schluss betritt man vom Flur mit sei­nen Gar­de­ro­ben- und Abstell­flä­chen.

2,5-Zimmer-Wohnungen

Das entscheidende halbe Zimmer mehr …

Die 2,5-Zimmer-Wohnungen im BOX ONE nut­zen ihr Platz­an­ge­bot von 72 bis 78 Qua­drat­me­tern beson­ders klug aus. Paa­re oder Sin­gles mit grö­ße­rem Raum­be­darf und jun­ge Fami­li­en mit Klein­kind wer­den sich hier rund­um wohl­füh­len! Vom geräu­mi­gen Flur aus erreicht man das gro­ße Wohn-/Ess­zim­mer, das sepa­ra­te Schlaf­zim­mer eben­so wie das hal­be Zim­mer. Letz­te­res eig­net sich je nach Lebens­la­ge als klei­nes Kin­der-, Gäs­te- oder Arbeits­zim­mer. Die abge­trenn­te Küche betritt man – eben­so wie Log­gia oder Bal­kon – vom Wohn­zim­mer aus. Die 2,5-Zimmer-Wohnungen erfreu­en mit einem innen­lie­gen­den Bade­zim­mer mit Bade­wan­ne und Dusche sowie einem Anschluss­platz für die Wasch­ma­schi­ne.

3-Zimmer-Wohnungen

Wohnen, arbeiten, spielen

Paa­ren und Fami­li­en mit einem Kind bie­ten die 3-Zim­mer-Woh­nun­gen im BOX ONE auf 75 bis 99 Qua­drat­me­tern eine beacht­li­che Viel­falt an Grund­ris­sen. Neben einem zumeist kom­bi­nier­ten Wohn-/Ess­zim­mer mit offe­nem oder abge­trenn­tem Küchen­be­reich ver­fü­gen die­se Woh­nungs­ty­pen über zwei geräu­mi­ge Schlaf­zim­mer, ein innen­lie­gen­des Bade­zim­mer sowie Bal­kon oder Log­gia. Für ein ent­spann­tes Zusam­men­le­ben sorgt ein wei­te­res, sepa­ra­tes WC, ein zwei­tes Dusch­bad und/oder ein Haus­wirt­schaft­raum. Dar­über hin­aus gibt es in den meis­ten 3-Zim­mer-Woh­nun­gen einen sepa­ra­ten Abstell­raum oder eine geräu­mi­ge Abstell­flä­che.

4-Zimmer-Wohnungen

Platz für alles und alle

Mit groß­zü­gi­gen 106 Qua­drat­me­tern Wohn­flä­che und durch­dach­ten Schnit­ten machen die 4-Zim­mer-Woh­nun­gen im BOX ONE Fami­li­en­träu­me wahr. Bei drei geräu­mi­gen Schlaf­zim­mern ist hier auch mit meh­re­ren Kin­dern ent­spann­tes Woh­nen mög­lich. Der kom­bi­nier­te Wohn-/Ess­be­reich führt eben­so wie die abge­trenn­te, von zwei Sei­ten begeh­ba­re Küche zum Bal­kon. Damit sich mor­gens nie­mand in die Que­re kommt, wird das innen­lie­gen­de Wan­nen­dusch­bad mit Wasch­ma­schi­nen­platz durch ein wei­te­res Dusch­bad ergänzt. Bei­de Bäder sowie alle Räu­me sind vom Flur aus begeh­bar, wel­cher über prak­ti­sche Gar­de­ro­ben- und Abstell­flä­chen ver­fügt.

Virtueller Rundgang

Wohnungsfinder

Video

Highlights

  • 144 moder­ne 1- bis 4-Zim­mer-Woh­nun­gen mit 30 bis 106 Qua­drat­me­tern
  • Hoch­wer­tig gestal­te­tes Stadt­quar­tier mit gro­ßem Stadt­gar­ten, bepflanz­ten Auf­ent­halts­be­rei­chen, Spiel­an­la­gen und eige­ner Infra­struk­tur
  • 41 Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze zur Anmie­tung direkt im Gebäu­de
  • bar­rie­re­freie Auf­zü­ge von Kel­ler und Tief­ga­ra­ge bis in alle sechs Geschos­se
  • Bal­kon, Log­gia oder Ter­ras­se in nahe­zu jeder Woh­nung
  • Echt­holz­par­kett in den Wohn­be­rei­chen und Flu­ren
  • Flie­sen oder Fein­stein­zeug­be­lä­ge in Bad, WC, Dusche und Küche
  • Dusch- und/oder Wan­nen­bä­der mit Hand­tuch­heiz­kör­pern, Wand­ein­bau­spül­käs­ten und Wasch­ma­schi­nen­an­schluss
  • mit hoch­wer­ti­gem Vlies tape­zier­te, weiß gestri­che­ne Wän­de
  • neu­tral gehal­te­ne Ein­bau­kü­chen in 50% der Woh­nun­gen – ohne Kühl­schrank und Geschirr­spü­ler
  • funk­tio­na­le Leicht­me­tall­fens­ter mit Iso­lie­rungs­ver­gla­sung
  • Son­nen­schutz­ver­gla­sung, elek­tri­sche Roll­lä­den oder Fall­arm­mar­ki­sen – je nach Geschoss
  • Netz­werk­an­schlüs­se vom Ver­tei­ler­kas­ten aus­ge­hend in alle Zim­mer
  • Fuß­bo­den­hei­zung in der gan­zen Woh­nung – gespeist durch Fern­wär­me

Kontakt

Sie inter­es­sie­ren sich für eine Miet­woh­nung im BOX ONE?

Buchen Sie einen Besichtigungstermin!

Wird geladen ...

Downloads

Haben Sie noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Oder rufen Sie uns an unter der
Telefonnummer +49 (0)30 49 951 757

Impressum

Vermietung

Mül­ler Merk­le Immo­bi­li­en Ber­lin GmbH 
Chaus­see­stra­ße 22 | 10115 Ber­lin
E-Mail: info@box-one.berlin  | Web­site: www.mueller-merkle.de

Ver­tre­ten durch: Geschäfts­füh­rer Felix Hen­ne, Moritz Mül­ler und David Merk­le
Gewer­be­er­laub­nis nach § 34 c der Gewer­be­ord­nung durch das Bezirks­amt Mit­te von Ber­lin
Han­dels­re­gis­ter: Amts­ge­richt Char­lot­ten­burg, HRB 195270 B| Umsatz­steu­er-ID: DE318082314
Aus­sen­vi­sua­li­sie­run­gen: Copy­right BAUWERT AG, Ber­lin
Film: eil­mes & staub
Kon­zept & Rea­li­sa­ti­on: Agen­tur TRICON

Haftungsausschluss

Die­ses Online-Expo­sé dient nur der ers­ten Infor­ma­ti­on und stellt kein Ver­trags­an­ge­bot dar. Das Online-Expo­sé begrün­det kei­ne ver­trag­li­chen Ansprü­che. Der Inhalt und die Anga­ben wur­den nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen ermit­telt. Für Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit wird kei­ne Haf­tung über­nom­men. Die Grund­ris­se sind nicht zur Maß­ent­nah­me geeig­net. Bei den Flä­chen­an­ga­ben han­delt es sich um Plan­ma­ße. Bei den Objekt­bil­dern han­delt es sich um unver­bind­li­che Visua­li­sie­run­gen.