144
Miet­woh­nun­gen
6.700
Qua­drat­me­ter Stadt­gar­ten
41
Tief­ga­ra­gen­plät­ze
90
Kita­plät­ze auf dem Gelän­de

Lage

Friedrichshain
Friedrichshain
Friedrichshain

Berlin – Friedrichshain

Leben, wo die Hauptstadt am spannendsten ist

Leben in Fried­richs­hain – das heißt Leben in einem der span­nends­ten Bezir­ke der Stadt! Zusam­men mit Kreuz­berg bil­det der Orts­teil öst­lich der Stadt­mit­te einen Bezirks­ver­bund und steht für das krea­ti­ve und dyna­mi­sche Ber­lin. Ob Astra Kul­tur­haus oder RAW-Gelän­de, Bier­gar­ten oder Bar, Sze­neclub oder abend­li­ches Trei­ben auf der Ober­baum­brü­cke: Fried­richs­hains Kul­tur- und Nacht­le­ben ist unge­mein reich­hal­tig. Selbst die Mer­ce­des Benz Are­na mit ihren renom­mier­ten Kon­zer­ten und Groß­ver­an­stal­tun­gen ist nur einen Stein­wurf ent­fernt. Tags­über locken die vie­len klei­nen Läden, Krea­tiv­la­bels und Kunst­ga­le­ri­en die Besu­cher in den Bezirk.

Doch längst fühlt sich nicht mehr nur die jun­ge, alter­na­ti­ve Sze­ne in Fried­richs­hain zuhau­se. So haben sich die vie­len grün­der­zeit­lich gepräg­ten Alt­bau­vier­tel in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten zu begehr­ten Wohn­quar­tie­ren für Berufs­tä­ti­ge und Fami­li­en ent­wi­ckelt. Nicht nur fin­den die­se hier eine her­vor­ra­gen­de Aus­wahl an Kitas, Schu­len, Spiel- und Sport­an­ge­bo­ten. Mit dem nahe­ge­le­ge­nen Spree­ufer, dem Tier­park Lich­ten­berg, der Rum­mels­bur­ger Bucht oder dem Trep­tower Park sind grü­ne Oasen der Erho­lung nie­mals weit.

Travekiez

Abseits vom Trubel und doch ganz nah dran

Der Tra­vekiez mit sei­nen Grün­der­zeit­bau­ten, sei­ner gemisch­ten Bevöl­ke­rungs­struk­tur und dem gewach­se­nen Neben­ein­an­der von Wohn­raum und Gewer­be hat sich bis heu­te sei­nen authen­ti­schen Charme bewahrt. Obwohl nur weni­ge Minu­ten von den Sze­ne­quar­tie­ren in Rich­tung Ost­kreuz oder War­schau­er Stra­ße ent­fernt, geht es rund um den Tra­ve­platz noch beschau­lich zu. So lässt sich im Café „Aunt Ben­ny“ ent­spannt ein Cap­puc­ci­no genie­ßen, wäh­rend auf den begrün­ten Spiel­flä­chen die Kin­der toben. Die sind im Tra­vekiez auch in Sachen Kita, Kin­der­gar­ten oder Grund­schu­le bes­tens ver­sorgt. Dar­über hin­aus sind in Fried­richs­hain zahl­rei­che wei­ter­füh­ren­de Schu­len zu fin­den.

Auch die Nah­ver­sor­gung ist gesi­chert. Ob Bäcke­rei­en oder Bio­lä­den, Super­märk­te oder Geträn­ke­han­del, Ärz­te oder Apo­the­ken: Zahl­rei­che Geschäf­te und Ein­rich­tun­gen für den täg­li­chen Bedarf sind fuß­läu­fig zu errei­chen. Selbst das Ring Cen­ter an der Frank­fur­ter Allee mit sei­nen mehr als 100 Geschäf­ten ist nicht weit. Wer es bunt und quir­lig mag, der freut sich über die Nähe zum Box­ha­ge­ner Platz – dem legen­dä­ren „Boxi“ mit sei­nem Wochen­markt am Sams­tag und dem belieb­ten Floh­markt am Sonn­tag.

Friedrichshain
Friedrichshain
Friedrichshain

Areal

Alles gleich um die Ecke – oder mit Bus und Bahn erreichbar

Rund um BOX ONE fin­den Sin­gles, Paa­re und Fami­li­en alles, was sie zum täg­li­chen Leben brau­chen. Dar­über hin­aus ist das Stadt­quar­tier bes­tens an das öffent­li­che Ber­li­ner Ver­kehrs­netz ange­bun­den. So sind der Ring­bahn­hof Ost­kreuz oder der U-Bahn­hof Frank­fur­ter Allee nur knapp 10 Fuß­mi­nu­ten ent­fernt. Auch der Ost­bahn­hof mit ICE-Anbin­dung ist nicht weit. Eine Bus- und zwei Tram­li­ni­en hal­ten unmit­tel­bar am Are­al. Und mit dem Fahr­rad ist man in weni­ger als 15 Minu­ten in der Stadt­mit­te!

Objekt

thebox
THEBOX
thebox
thebox

box one

Urban und grün – ein einzigartiges Stadtquartier erwacht zum Leben

BOX ONE ist Teil des neu erbau­ten Stadt­quar­tiers BOX SEVEN. In der süd­west­li­chen Ecke des Are­als gele­gen, bie­tet das Ein­zel­quar­tier neben 144 Miet­woh­nun­gen Raum für Büros und Pra­xen. Ent­stan­den auf einem rund 26.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen, ehe­ma­li­gen Gewer­beare­al zwi­schen Hol­tei­stra­ße, Weser­stra­ße und Box­ha­ge­ner Stra­ße, ermög­licht die Anla­ge urba­nes Woh­nen in grü­ner Umge­bung. Von vier nam­haf­ten Archi­tek­ten ent­wor­fen, zeu­gen die Ein­zel­quar­tie­re von einer brei­ten gestal­te­ri­schen Viel­falt. Mit ihren moder­nen bis klas­si­schen Fas­sa­den und ihrer geschlos­se­nen Block­rand­struk­tur fügen sie sich har­mo­nisch in die umlie­gen­de Grün­der­zeit­be­bau­ung ein.

Grü­nes Herz­stück des Are­als ist der von vier Sei­ten zugäng­li­che 6.700 Qua­drat­me­ter gro­ße Stadt­gar­ten. Lie­ge­wie­sen und Grün­flä­chen, Per­go­len und Sitz­plät­ze, Spiel­an­ge­bo­te und ein kind­ge­rech­ter Gar­ten sor­gen für eine hohe Auf­ent­halts­qua­li­tät. Dar­über hin­aus ver­fügt die auto­freie Anla­ge über eine Infra­struk­tur mit Park­ca­fé, Geschäf­ten, Super­markt und einer eige­nen Kin­der­ta­ges­stät­te mit 90 Plät­zen. Doch nicht nur lan­ge Wege – auch die Park­platz­su­che gehört hier der Ver­gan­gen­heit an. So ste­hen 41 Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze allein für die Mie­ter von BOX ONE im Gebäu­de zur Anmie­tung bereit.

Wohnungen

Interior
Interior
bath1
bath2

Wohnungen

Hier finden Singles, Paare und Familien das perfekte Zuhause

Ob Sin­gle, Paar oder Fami­lie: Bei 144 hoch­wer­tig gestal­te­ten 1- bis 4- Zim­mer-Woh­nun­gen von 30 bis 106 Qua­drat­me­tern fin­det im BOX ONE jeder sein per­fek­tes Zuhau­se. Alle Woh­nun­gen sind vom Kel­ler bis zum Pent­house bar­rie­re­frei mit dem Auf­zug zu errei­chen und erfreu­en nahe­zu alle mit einer Ter­ras­se, einer Log­gia oder einem Bal­kon.

Auch die Innen­aus­stat­tung über­zeugt. Glatt­wei­ße Wän­de und Türen – teils mit Glas­ein­satz – har­mo­nie­ren in den Wohn­be­rei­chen und Flu­ren mit dem dunk­lem Echt­holz­par­kett. Stil­si­cher ergänzt wer­den sie durch Tür- und Fens­ter­grif­fe aus gebürs­te­tem Edel­stahl. In den Nass­be­rei­chen wur­den anthra­zit­far­be­ne Wand- und hel­le Boden­flie­sen ver­legt. Im Zusam­men­spiel mit moder­nen Ein­bau­ten und Arma­tu­ren sor­gen sie für einen zeit­ge­mäß edlen Look. Eben­falls zum Stan­dard gehö­ren ein­ge­las­se­ne Spül­käs­ten, Hand­tuch­heiz­kör­per sowie ein Wasch­ma­schi­nen­an­schluss in den Bade­zim­mern und WCs – sowie Fuß­bo­den­hei­zung in der gesam­ten Woh­nung! Beson­ders prak­tisch: Die Hälf­te der Woh­nun­gen ver­fügt bereits über eine moder­ne, wei­ße Ein­bau­kü­che mit Mar­ken­herd und Cer­an-Koch­feld.

1-Zimmer-Wohnungen

Klein, fein, mein

Mit 30 bis 36 Qua­drat­me­tern Wohn­flä­che, einer geschick­ten Raum­auf­tei­lung und der ent­spann­ten Stu­dio­an­mu­tung sind die 1-Zim­mer-Woh­nun­gen im BOX ONE per­fekt für jun­ge Sin­gles, Berufs­ein­stei­ger oder Pend­ler. Hier ist nichts zu viel – und es fin­det den­noch alles sei­nen Platz. Dreh- und Angel­punkt ist der groß­zü­gi­ge Wohn-/Schlaf­raum mit offe­nem Küchen­be­reich. Die 1-Zim­mer-Woh­nun­gen ver­fü­gen über einen kom­pak­ten Flur mit Gar­de­ro­ben- und Abstell­flä­chen sowie ein innen­lie­gen­des Dusch­bad mit Wasch­ma­schi­nen­platz.

2-Zimmer-Wohnungen

Gemütliches Nest oder weitläufiger Wohntraum

Berufs­tä­ti­ge Sin­gles und jun­ge Paa­re kom­men in den offen geschnit­te­nen 2-Zim­mer-Woh­nun­gen von BOX ONE voll auf ihre Kos­ten. Mit ihrer gro­ßen Vari­anz an Wohn­flä­chen zwi­schen 50 und 88 Qua­drat­me­tern befrie­di­gen sie die unter­schied­lichs­ten Platz­be­dürf­nis­se. Ob gemüt­li­ches Nest oder weit­läu­fi­ger Wohn­traum: Allen gemein­sam ist die Kom­bi­na­ti­on aus einem geräu­mi­gen Wohn-/Ess­zim­mer mit offe­ner Küchen­zei­le und einem sepa­ra­ten Schlaf­zim­mer. Auch Bal­kon oder Log­gia sind vom Wohn­zim­mer aus zu errei­chen. Das innen­lie­gen­de Wan­nen­bad mit Wasch­ma­schi­nen­an­schluss betritt man vom Flur mit sei­nen Gar­de­ro­ben- und Abstell­flä­chen.

2,5-Zimmer-Wohnungen

Das entscheidende halbe Zimmer mehr …

Die 2,5-Zimmer-Wohnungen im BOX ONE nut­zen ihr Platz­an­ge­bot von 72 bis 78 Qua­drat­me­tern beson­ders klug aus. Paa­re oder Sin­gles mit grö­ße­rem Raum­be­darf und jun­ge Fami­li­en mit Klein­kind wer­den sich hier rund­um wohl­füh­len! Vom geräu­mi­gen Flur aus erreicht man das gro­ße Wohn-/Ess­zim­mer, das sepa­ra­te Schlaf­zim­mer eben­so wie das hal­be Zim­mer. Letz­te­res eig­net sich je nach Lebens­la­ge als klei­nes Kin­der-, Gäs­te- oder Arbeits­zim­mer. Die abge­trenn­te Küche betritt man – eben­so wie Log­gia oder Bal­kon – vom Wohn­zim­mer aus. Die 2,5-Zimmer-Wohnungen erfreu­en mit einem innen­lie­gen­den Bade­zim­mer mit Bade­wan­ne und Dusche sowie einem Anschluss­platz für die Wasch­ma­schi­ne.

3-Zimmer-Wohnungen

Wohnen, arbeiten, spielen

Paa­ren und Fami­li­en mit einem Kind bie­ten die 3-Zim­mer-Woh­nun­gen im BOX ONE auf 75 bis 99 Qua­drat­me­tern eine beacht­li­che Viel­falt an Grund­ris­sen. Neben einem zumeist kom­bi­nier­ten Wohn-/Ess­zim­mer mit offe­nem oder abge­trenn­tem Küchen­be­reich ver­fü­gen die­se Woh­nungs­ty­pen über zwei geräu­mi­ge Schlaf­zim­mer, ein innen­lie­gen­des Bade­zim­mer sowie Bal­kon oder Log­gia. Für ein ent­spann­tes Zusam­men­le­ben sorgt ein wei­te­res, sepa­ra­tes WC, ein zwei­tes Dusch­bad und/oder ein Haus­wirt­schaft­raum. Dar­über hin­aus gibt es in den meis­ten 3-Zim­mer-Woh­nun­gen einen sepa­ra­ten Abstell­raum oder eine geräu­mi­ge Abstell­flä­che.

4-Zimmer-Wohnungen

Platz für alles und alle

Mit groß­zü­gi­gen 106 Qua­drat­me­tern Wohn­flä­che und durch­dach­ten Schnit­ten machen die 4-Zim­mer-Woh­nun­gen im BOX ONE Fami­li­en­träu­me wahr. Bei drei geräu­mi­gen Schlaf­zim­mern ist hier auch mit meh­re­ren Kin­dern ent­spann­tes Woh­nen mög­lich. Der kom­bi­nier­te Wohn-/Ess­be­reich führt eben­so wie die abge­trenn­te, von zwei Sei­ten begeh­ba­re Küche zum Bal­kon. Damit sich mor­gens nie­mand in die Que­re kommt, wird das innen­lie­gen­de Wan­nen­dusch­bad mit Wasch­ma­schi­nen­platz durch ein wei­te­res Dusch­bad ergänzt. Bei­de Bäder sowie alle Räu­me sind vom Flur aus begeh­bar, wel­cher über prak­ti­sche Gar­de­ro­ben- und Abstell­flä­chen ver­fügt.

Virtueller Rundgang

Wohnungsfinder

Video

Highlights

  • 144 moder­ne 1- bis 4-Zim­mer-Woh­nun­gen mit 30 bis 106 Qua­drat­me­tern
  • Hoch­wer­tig gestal­te­tes Stadt­quar­tier mit gro­ßem Stadt­gar­ten, bepflanz­ten Auf­ent­halts­be­rei­chen, Spiel­an­la­gen und eige­ner Infra­struk­tur
  • 41 Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze zur Anmie­tung direkt im Gebäu­de
  • bar­rie­re­freie Auf­zü­ge von Kel­ler und Tief­ga­ra­ge bis in alle sechs Geschos­se
  • Bal­kon, Log­gia oder Ter­ras­se in nahe­zu jeder Woh­nung
  • Echt­holz­par­kett in den Wohn­be­rei­chen und Flu­ren
  • Flie­sen oder Fein­stein­zeug­be­lä­ge in Bad, WC, Dusche und Küche
  • Dusch- und/oder Wan­nen­bä­der mit Hand­tuch­heiz­kör­pern, Wand­ein­bau­spül­käs­ten und Wasch­ma­schi­nen­an­schluss
  • mit hoch­wer­ti­gem Vlies tape­zier­te, weiß gestri­che­ne Wän­de
  • neu­tral gehal­te­ne Ein­bau­kü­chen in 50% der Woh­nun­gen – ohne Kühl­schrank und Geschirr­spü­ler
  • funk­tio­na­le Leicht­me­tall­fens­ter mit Iso­lie­rungs­ver­gla­sung
  • Son­nen­schutz­ver­gla­sung, elek­tri­sche Roll­lä­den oder Fall­arm­mar­ki­sen – je nach Geschoss
  • Netz­werk­an­schlüs­se vom Ver­tei­ler­kas­ten aus­ge­hend in alle Zim­mer
  • Fuß­bo­den­hei­zung in der gan­zen Woh­nung – gespeist durch Fern­wär­me

Kontakt

Sie inter­es­sie­ren sich für eine Miet­woh­nung im BOX ONE?

Buchen Sie einen Besichtigungstermin!

Wird geladen ...

Downloads

Haben Sie noch Fragen?
Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Alle Wohnungen sind bereits vermietet!

Oder rufen Sie uns an unter der
Telefonnummer +49 (0)30 49 951 757

Impressum

Vermietung

Mül­ler Merk­le Immo­bi­li­en Ber­lin GmbH 
Chaus­see­stra­ße 22 | 10115 Ber­lin
E-Mail: info@box-one.berlin  | Web­site: www.mueller-merkle.de

Ver­tre­ten durch: Geschäfts­füh­rer Felix Hen­ne, Moritz Mül­ler und David Merk­le
Gewer­be­er­laub­nis nach § 34 c der Gewer­be­ord­nung durch das Bezirks­amt Mit­te von Ber­lin
Han­dels­re­gis­ter: Amts­ge­richt Char­lot­ten­burg, HRB 195270 B| Umsatz­steu­er-ID: DE318082314
Aus­sen­vi­sua­li­sie­run­gen: Copy­right BAUWERT AG, Ber­lin
Film: eil­mes & staub
Kon­zept & Rea­li­sa­ti­on: Agen­tur TRICON

Haftungsausschluss

Die­ses Online-Expo­sé dient nur der ers­ten Infor­ma­ti­on und stellt kein Ver­trags­an­ge­bot dar. Das Online-Expo­sé begrün­det kei­ne ver­trag­li­chen Ansprü­che. Der Inhalt und die Anga­ben wur­den nach bes­tem Wis­sen und Gewis­sen ermit­telt. Für Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit wird kei­ne Haf­tung über­nom­men. Die Grund­ris­se sind nicht zur Maßent­nah­me geeig­net. Bei den Flä­chen­an­ga­ben han­delt es sich um Plan­ma­ße. Bei den Objekt­bil­dern han­delt es sich um unver­bind­li­che Visua­li­sie­run­gen.